Muriel Furchner

Konzertmeisterin, Mitarbeiterin IFKM und Music4peace

Mein leidenschaftliches Interesse gilt unter anderem musikalischen Volkskulturen unterschiedlicher Herkunft. Obwohl Bernhard Furchner das vielfältige Liedgut jeweils für Chor und Orchester neu arrangiert, sind die Beschäftigung und Auseinandersetzung mit dem Ursprungsmaterial für die Umsetzung und Spielweise absolut essentiell. Hintergrundwissen und Verständnis bereichern mein musikalisches Engagement bei IFKM. Darüber hinaus bedeutet  es für mich Genuss und pures Spielvergnügen – die ansteckende Begeisterung und Lebensfreude sind nicht zu toppen!

Herkunft: Geboren in Bern (Schweiz)

Ausbildung: Master of Arts in Music Pedagogy, Minor in Barockvioline, Hochschule der Künste Bern; Master of Arts in Music Performance, Hogeschool voor de Kunsten Fontys en Zuyd, Niederlande; Bachelor of Music,Hogeschool voor de Kunsten Utrecht, Niederlande

Meisterkurse bei: Helmut Lachenmann, Rainer Honeck (Konzertmeister Wiener Philharmoniker), Lothar Strauss (Konzertmeister Staatskapelle Berlin), Liviu Prunaru (Konzertmeister Royal Concertgebouw Orkest Amsterdam), Kees Hulsman (Koninklijk Conservatorium Den Haag), Wouter Vossen (Storioni Trio, Konzertmeister Antwerp Symphony Orchestra), Helge Slaatto (Musikhochschule Münster), Martin Dehning (Musikhochschule Münster, Nomos-Quartett), Rudolf Koelman (Zürcher Hochschule der Künste)

Erfahrung: Konzertmeisterin des Orchester Chor der Nationen, Musikerbuchungen für IFKM, regelmässige Auftritte mit Camerata 49, Camerata Giocosa, Orchester OPUS Bern, Ensembles ad hoc, Unterrichtstätigkeit an mehreren Musikschulen im Kanton Solothurn