Beethoven NINE! mit dem Luzerner Theater

Mitglieder aus dem Chor der Nationen in Bern, Luzern und Zürich probten im Sommer 2020 mit Bernhard Furchner intensiv via Zoom für die beiden Aufführungen von Beethoven NINE! des Stadttheaters Luzern. Das spannende Projekt wurde von Esmeralda Conde Ruiz, geleitet, einer auf so genannte «Community Choirs» spezialisierten Chordirigentin aus London. Das Projekt wurde Anfang Februar – also noch kurz vor Corona – bereits in London im Barbican Centre uraufgeführt. Ebenfalls aus London reiste das Ensemble «stargaze» zusammen mit André de Ridder, dem musikalischen Leiter des Gesamtprojektes, an. Es wurde eine wunderbare Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten, getragen von einem grossen Respekt einander wie auch der Musik Beethovens und der daraus hervorgegangenen Bearbeitung von Matthew Herbert gegenüber.

Gib uns dein Feedback

Uns interessiert es sehr, was du von diesem Beitrag hältst.
Sende uns dein Lob oder deine Projektanfrage gerne übers Feedback-Formular:
Danke! Wir haben deine Nachricht erhalten.
Ups, da hat etwas nicht geklappt!