Christian: Wir singen!!

Als 17-Jähriger flüchtete Christian Jobogo-Musa aus Kinshasa in die Schweiz. Wie findet man sich in so jungen Jahren fern von Familie, Heimatland und der eigenen Kultur in einem völlig anderen Land und in einer anderen Sprache zurecht? Wie findet man Kontakt? Wie kann man trotz schwierigen Erlebnissen im Herkunfts- und Ankunftsland Vertrauen und Freude finden, sich getragen fühlen? Wie kann man sich mitteilen?

Christians Stimme, ihr Erklingen und Verstummen: https://www.chordernationen.ch/de/news/21-09-30/christian-wir-singen

Gib uns dein Feedback

Uns interessiert es sehr, was du von diesem Beitrag hältst.
Sende uns dein Lob oder deine Projektanfrage gerne übers Feedback-Formular:
Danke! Wir haben deine Nachricht erhalten.
Ups, da hat etwas nicht geklappt!